Gratis Versand ab 80 € Bestellwert
Schungit Stein Logo

Wirkung von Schungit – wie wirkt der Heilstein?

Die Wirkung von Schungit teilt sich in mehrere Bereiche auf. Sie rührt von der besonderen Entstehungsgeschichte und der chemischen Zusammensetzung des Minerals her und als Heilstein sowie auch für andere Zwecke wird Schungit weltweit genutzt. Um die Wirkung von Schungit zu verstehen, muss man das Material sowohl tief auf molekularer Ebene betrachten als auch weit in der Erdgeschichte zurückgehen.

Die Entstehung von Schungit als Grundlage für die Wirkung

Denn Schungit ist in einem Zeitraum auf der Erde entstanden, der ca. 600 Millionen bis 2 Milliarden Jahre zurückliegt. Es ist also ein sehr altes Material, das auch unter besonderen Bedingungen entstanden ist. Diese könnten wiederum der Grund für die Wirkung von Schungit sein. Denn was wir heute als grau-schwarzes Gestein kennen, war einstmals Algen-Material. In stehenden Gewässern und nach sehr langer Sedimentierung – also Ablagerung in immer tieferen Erdschichten – kann der aus Algen entstandene Faulschlamm sich unter anderem in Materialien wie Schungit umwandeln.

Kohlenstoff – der Stoff, aus dem die Schungit-Wirkung ist

Dazu bedarf es viel Zeit und Druck durch obere Erdschichten, sodass sich irgendwann Kohlenstoff entwickelt. Er entsteht aus organischen Stoffen – wie zum Beispiel Algenrückständen und dem daraus resultierenden Faulschlamm – und ist nicht nur Grundlage für Schungit, sondern für viele andere Materialien, die es auf der Erde gibt.
Schungit besteht je nach Kategorie aus bis zu fast 100% Kohlenstoff. Nach dem Kohlenstoffgehalt werden auch die Kategorien unterteilt, in denen Schungit auf der Erde vorkommt:

  • Kategorie I: Edel-Shungit (jüngste): Hat einen Kohlenstoffgehalt von 98 - 100 %, davon ca. 0,01 % als Fullerene
  • Kategorie II: Schwarzer Shungit: Hat einen Kohlenstoffgehalt von 35 - 80 %
  • Kategorie III: Grauer Shungit: Hat einen Kohlenstoffgehalt von 20 - 35 %
  • Kategorie IV (älteste): Hat einen Kohlenstoffgehalt von 10 bis 20 %
  • Kategorie V (älteste): Hat einen Kohlenstoffgehalt von 1 bis 10 %

Was sind Fullerene und wie wirken sie?

In der Kategorie 1, dem Edel-Schungit, gibt es eine Besonderheit auf molekularer Ebene: die Fullerene. Dabei handelt es sich um eine spezielle Art des Kohlenstoffs, die kugelförmig ist und nur im Schungit der ersten Kategorie vorkommt. Den Fullerenen wird eine besonders positive Wirkung auf den menschlichen Körper nachgesagt. Sie sollen gegen zahlreiche Beschwerden helfen, die Enzymaktivität der Zellen anregen und das allgemeine Wohlbefinden beim Menschen fördern.

Schungit als Heilstein im Zusammenspiel mit Wasser

Schnungit wird häufig in Verbindung mit Wasser genutzt und hier ergibt sich eine ganze Reihe von Anwendungsbeispielen. Die Mineralisierung von Wasser mit Schungit Steinen kann zum Beispiel bei Trinkwasser angewendet werden. Dabei kann ein Schungit-Stein oder auch Schungit-Splitt einfach in das Wasserglas gelegt werden. So kann Trinkwasser eine ganz neue, gesundende Wirkung erhalten.

Schungit Wirkung im Wasser: auch für den Garten?

Aber selbst Regenwasser oder sogar Teiche können von der Wirkung von Schungit profitieren. In Form von Splitt oder Pulver kann Schungit sogar als Teil des Düngers fungieren. Einfach zum Substrat hinzugeben und den Pflanzenboden mit dem Gemisch anreichern. Durch die Wirkung von Schungit können Blumen oder Büsche einen zusätzlichen Boost erhalten.

Wirkt Schungit gegen Elektrosmog?

Eine weitere Anwendung von Schungit liegt beim Strahlenschutz. Denn Schungit kann im Allgemeinen bei seinen überzeugten Anhängern nicht nur negative Schwingungen in positive umwandeln. Auch die Strahlen von Elektrogeräten sind hier mit eingeschlossen. Fernseher, Computer oder Handys – sie alle emittieren Elektrosmog, vor dem Schungit einen Schutz bieten kann. Denn die elektrische Leitfähigkeit des Materials ist in der Lage, die Torsionsfelder umzukehren und so für Betroffene unschädlich zu machen.

Wirkung von Schungit-Steinen in verschiedenen Formen

Und während sich der Strahlenschutz teilweise richtiggehend in einer Strahlenschutzwand mit Schungit-Elementen darstellt, geht’s in anderen Anwendungen auch etwas simpler. Denn es sind auch einfache Schungit-Stücke in Form von Steinen in verschiedenen Größen erhältlich. Manche stellen sich die Steine dekorativ in ein Regal – den Schungit ist mit seinem grau-schwarzen Glanz ein wirklich sehr ansehnlicher Stein - andere tragen ihn als Talisman.

Schungit wirkt als Kette, Handy-Anhänger oder Schlafmaske

Wer sich ein ausgeglichenes Bio-Energiefeld wünscht, kann mit einem Schungit auch in Form eines Talismans glücklich werden. Die Steine werden sowohl glattgeschliffen als auch in natürlicher Form in Metallfassungen verkauft und sind sozusagen Schungit-Wirkung to go. Das gilt auch für den ebenfalls erhältlichen Handy-Anhänger aus Schungit, sodass dann der mobile Strahlenschutz direkt am Handy hängt. Und wer sich einen geruhsamen Schlaf mit ausgeglichenem Bio-Energiefeld wünscht, kann Schungit sogar integriert in Schlafmasken tragen.

Ihre Vorteile

Gratis Versand ab 80€ Bestellwert
Große Produktauswahl
Echter Schungit-Stein

Bequem & sicher bestellen 

Produkte
Kundenservice
Ihre Vorteile
Gratis Versand ab 50€ Bestellwert
Große Produktauswahl
Echter Schungit-Stein
Bequem & sicher Bestellen
usergiftcrossmenuchevron-down